Vielfalt und Qualität bei den Jugend- und Kinderreisen des      Landesjugendwerks der AWO Saarland

Auch im Jahr 2015 zeichnen sich unsere Ferienangebote für Kinder und Jugendliche wieder durch Qualität, Mitgestaltung und Gemeinschaft aus. Neben abwechslungsreichen Programmpunkten aus Sport, Kreativem und Kultur können die Kinder und Jugendlichen häufig selbst konkret mitentscheiden, um ihre Interessen und Wünsche zu äußern und gemeinsam in der Gruppe zu diskutieren.Springburg Denn für uns ist das Erlebnis in der Gruppe ein wichtiger Teil der Freizeit.

Als Kinder- und Jugendverband nehmen wir aber auch unsere Verantwortung den teilnehmenden Kindern Jugendlichen und ihren Eltern gegenüber sehr ernst.So steht Sicherheit für uns an erster Stelle, weshalb unsere BetreuerInnen als qualifizierte JugendleiterInnen nach Richtlinien der JuLeiCa (Jugendleiterkarte) in verschiedenen Seminaren (Erste Hilfe, Aufsichtspflicht, Spiele etc.) ausgebildet werden.

Unsere Freizeiten stehen allen interessierten Kindern und Jugendlichen offen – auch Kinder 112und Jugendliche mit Behinderungen sind gerne willkommen. Um die Teilnahme allen Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen, bemühen wir uns stets, die Freizeiten möglichst kostengünstig anzubieten. So besteht auch weiterhin die Möglichkeit, über unsere AWO-Stiftung oder das Jugendamt Förderungen zur Teilhabe an der Ferienangeboten zu erhalten. Wir beraten Sie hierzu gerne.

 Mit freundlichen Grüßen

Euer Landesjugendwerk der AWO Saarland

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar