Auf nach Narbonne!

 

1Ihr habt im Sommer noch nix vor? Ihr wollt in Urlaub? Ihr wollt Sommer, Sonne, Meer? Jede Menge Spaß und Action? Dann kommt mit uns nach Narbonne Plage, an einen der schönsten und sonnenverwöhntesten Strände in Südfrankreich.

 

Etwas außerhalb von Narbonne-Plage liegt der  Campingplatz „La Côte“ des Roses circa 800 Meter vom Mittelmeer entfernt. Hier lockt das azurblaue Meer zum Baden und der breite Sandstrand lädt zu spannenden Beachvolleyball- oder Fußballturnieren ein.

Direkt am Camp befindet sich eine kleine Lagune, der „Étang de Mateille“, perfekt zum Chillen und Sonne tanken. Für eine zusätzliche Abkühlung sorgt auch der Pool auf dem Campingplatz. Die Sporthungrigen können sich auf dem Mehrzwecksportplatz austoben oder sich unserem morgendlichen Fitnessprogramm anschließen.

Auf dem Campingplatz gibt es auch einen kleinen Kiosk und einen Minisupermarkt, wo ihr euch zwischendurch kleine Snacks oder ein Eis kaufen könnt.

Unterkunft

Untergebracht seid ihr in komfortablen Steilwandzelten für 6-8 Personen mit Holzfußboden und Campingbetten mit Matratzen. Die Sanitäranlagen sind typisch für einen Campingplatz recht einfach, aber frisch renoviert und in einem guten Zustand.

Verpflegung

Unter eurer Mithilfe zaubert unser erfahrenes Küchenteam leckere, abwechslungsreiche Mahlzeiten. Hierbei versuchen wir natürlich auf eure Wünsche einzugehen.
Euch erwarten ein ausgewogenes Frühstücksbuffet, ein stärkender Mittagsimbiss und ein köstliches Abendessen. Auch Obst wird täglich angeboten.  Und natürlich könnt ihr euch rund um die Uhr mit Wasser und Tee versorgen.

Freizeit

Neben Essen und Schlafen ist das Programm Herzstück einer gelungenen Freizeit. Dabei entscheidet ihr natürlich mit. Unser gut ausgebildetes Team mit motivierten und erfahrenen Betreuern sorgt dafür, dass garantiert keine Langeweile aufkommt, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

2Klar steht bei einer Freizeit am Meer Schwimmen und Chillen am Strand ganz oben auf der Liste. Aber das ist noch lange nicht alles, was dich hier erwartet.

Mit Oceankajaks könnt ihr die eine oder andere Runde drehen und auch einer ausgedehnten Wasserschlacht steht nix im Wege. Auch bei Tischtennis, Volleyball, Fußball und Basketball geht’s sportlich zu.

3Die Kreativen unter euch können sich bei ganz unterschiedlichen Workshops ausleben, wie z.B. Gestalten von Shirts, Improtheater und vieles mehr.

Darüber hinaus haben wir eine große Spielepalette im Angebot. So sind wir bestens ausgestattet für das Kartenspiel zwischendurch am Strand, lange Monopolysessions oder Black Stories – und Werwolf – Runden am Abend. Auch actionreichere Spiele wie eine Strandolympiade sorgen für jede Menge Spaß.

Eine abwechslungsreiche Abendgestaltung macht den Tag perfekt.

4Unser Programm ist natürlich nicht nur auf das Camp beschränkt.

Mit dem Fahrrad können wir die wunderschöne Umgebung erkunden. Eine Wanderung im Massif de la Clape führt durch herrliche Natur und bietet einen großartig Ausblick bis zu den Pyrenäen.

 

5bNarbonne-Plage ist fußläufig erreichbar und auf der belebten Strandpromenade könnt ihr euch Postkarten, kleine Souvenirs und leckere Crêpes kaufen. Ein Ausflug ins Zentrum von Narbonne bietet einige Sehenswürdigkeiten und die Möglichkeit zu einem ausgedehnten Stadtbummel.

 

 

6Auch der schöne Ort Gruissan ist vom Camp aus mit dem Rad schnell erreicht. Die Altstadt um den Tour Barberousse ist sehenswert. In den Salinen von Gruissan wird Salz aus dem Meer gewonnen, auch das ist spannend zu sehen. Am Abend lädt der Hafen zum Stöbern, Schlendern und Eisessen ein.

 

10Das Highlight ist die Fahrt nach Carcassonne. Die bekannte Festung Cité ist das Wahrzeichen der Stadt. Die dicken Festungsmauern lassen das mittelalterliche Treiben lebendig werden und von den Wachtürmen hat man einen großartigen Ausblick. Die verwinkelten Gässchen im Inneren haben ein ganz besonderes Flair.

 

9

Außerdem gibt es in der Stadt eine Fußgängerzone zum Bummeln und Shoppen.

Neugierig? Bei weiteren Fragen könnt ihr uns gerne kontaktieren.

Datum: 10.08.-24.08.2014
Kosten: 535,00€
Alter: 13-16
Kennziffer: 009
Kinder von Mitarbeitern der Arbeiterwohlfahrt Saarland erhalten einen Zuschuss von 50 % der Reisekosten.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Betreuer gesucht!

Betreuerwerbung

Hier geht’s zur Anmeldung und zu den Seminaren

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Freizeiten 2014

Jugendwerk der AWO mit interessantem Ferienprogramm

Für den Sommer 2014 heißt es wieder „mit dem Jugendwerk die Sommerferien verbringen“. Auf den folgenden Seiten seht ihr viele unterschiedliche Angebote an Sommerfreizeiten. In den nächsten Wochen wird die Internetseite allerdings noch wachsen, denn noch nicht alle Freizeiten sind online. Wir legen noch den letzten Schliff an Angebote in St Wendel, Homburg und in der Landeshauptstadt Saarbrücken. Aber auch die hier präsentierten Angebote sind im Feintuning und werden sich noch verändern und ausbauen.

 Wenn ihr direkt informiert werden wollt, was sich hier gerade ändert, dann gibt uns ein „Gefällt-Mir“ auf Facebook (zu unserem Facebookauftritt geht’s rechts oben) oder hinterlasst uns hier einen Kommentar.

 Hier findet ihr auch einen Überblick über Schulungstermine zum Jugendbetreuer und eine kleine Übersichtsdatei zu unserem Angebot an Ferienfreizeiten. Teilen erwünscht…

 

Stefan Fuchs Marquedant
Landesgeschäftsführer und Jugendbildungsreferent

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar